Ontologies Classes Object Properties Data Properties Annotation Properties Individuals Datatypes Clouds

Class: Breaking

Annotations (6)

  • rdf:value "04.02.19.002.09.01"
  • rdfs:comment ""Bezeichnung von Jacob Grimm, die sich in der traditionellen Terminologie der Vergleichenden Sprachwissenschaft auf unterschiedliche assimilatorische Vokalveränderungen bezieht, so etwa im Gotischen die Senkung von i, u zu e, o vor folgenden r und h (Angleichung an der tiefen Zungenstellung der Konsonanten), im Altisländ. die Diphthongierung von e zu ia, io vor a bzw. u in der Folgesilbe) und von a zu ea (vor r, l, h + Konsonant bzw. vor einfachem h), im Ahd. die assimilatorische Senkung hoher Vokale vor nicht-hohen Vokalen in der Folgesilbe -> Umlaut. Heute versteht man unter Brechung im Allgemeinen lediglich die Diphthongierungen." (Bußmann 2002:130)
    Bußmannn, H. (Ed.)(2002). Lexikon der Sprachwissenschaft (3rd ed. rev.). Stuttgart: Alfred Kröner Verlag."
    @de
  • rdfs:label "Breaking" @en
  • rdfs:label "Brechung" @de
  • skos:prefLabel "Breaking" @en
  • skos:prefLabel "Brechung" @de

Superclasses (2)